Skip to main content

Filme für die Umweltbildung

In unserem neuen Portal www.filme-umweltbildung.de stehen ab sofort die ersten Kurzfilme online. Den Anfang macht eine Serie mit dem bekannten Naturfilmer Jan Haft, der uns in die faszinierende Welt der Moore entführt. In Kürze werden noch weitere Filme und Themen folgen. Es lohnt sich also regelmäßig vorbeizuschauen.

Impulse 2015

In der Broschüre "Impulse" finden Sie Hintergrundinformationen über unsere Eigenprojekte und Förderpreise. Sie steht in zwei PDF-Varianten zur Verfügung:

Impulse 2015

Förderpreise Wissenschaft

Die Gregor Louisoder Umweltstiftung vergibt an Nachwuchswissenschaftler, die sich mit ihren Abschlussarbeiten außergewöhnlich für den Umwelt- und Naturschutz engagiert haben, Förderpreise.

Förderpreise Wissenschaft

Neues aus den Förderprojekten

Im Archiv finden Sie aktuelle Dokumente und Archivmaterial, geordnet nach den Themen "Naturschutz Großraum München", "Förderpreis Umweltjournalismus", "Förderpreise Wissenschaft", "Umweltprotest", "Landwirtschaft konkret", "Bayern wild", "Diverses" und "Förderprojekte".'

Neues aus den Förderprojekten

So erreichen Sie uns..

Gregor Louisoder Umweltstiftung

Bienner Straße 46          Tel.: 089 / 54 21 21 42
D-80333 München          Fax: 089 / 52 38 93 35

E-Mail: info@umweltstiftung.com
Social Media: Google+, Youtube, Vimeo

Ich bin ein Tropfen

bei unseren Onlinenangeboten rund um das Projekt "Naturschutzoffensive. Für Deutschland". Darin bündeln wir seit Anfang 2014  Infos aus den Projekten "Imagekampagne für den Naturschutz", "Umwelt-Protest" und unseren Kampagnen.

Über Wölfe informieren

Noch mehr Informationen über den Wolf gefällig? Oder suchen Sie gar nach einem spannenden Familienfilm in dem ein Wolf die Hauptrolle spielt?

Magazin Bayern wild

Mit diesem Heft entdecken Sie Bayern aus einem neuen Blickwinkel – wenn Sie faszinierende Wildtiere wie Luchs, Wolf oder Braunbär nur „weit weg“ vermuten, werden Sie erstaunt sein.

Naturschutz-kriminalität

Wir danken allen Referenten und Teilnehmern für ihr großes Interesse, die rege Beteiligung und die interessanten und vielschichtigen Gespräche.