Förderpreis Artenvielfalt Bayern
– Bernd Louisoder Förderpreis

Streuobst-
wiesen

Biotop-
verbund,
Kleinbiotope
in der Agrar-
landschaft

Extensive Beweidung, Herdenschutz


Aktuelles:

Vielen Dank für Ihre Bewerbungen für den Förderpreis 2022/23. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir sie an dieser Stelle veröffentlichen.


Über den Förderpreis Artenvielfalt

Mit dem erfolgreichen Volksbegehren Artenvielfalt wurden die Rahmenbedingungen für den Artenschutz in der Landwirtschaft neu gesetzt. Gesetzliche Regelungen alleine greifen aber viel zu kurz, da aus Naturschutzsicht besonders wertvolle Lebensräume mit ihrer Artenvielfalt nur durch aktives Engagement erhalten und ausgebaut werden können. Wir wissen, dass täglich jeden Morgen um 6 Uhr unzählige Bäuerinnen und Bauern, Schäferinnen und Schäfer und Streuobstwirtinnen und -wirte aus Engagement und mit Leidenschaft für den Erhalt der Bayerischen Kulturlandschaft arbeiten.
Der Förderpreis Artenvielfalt richtet sich daher an landwirtschaftliche Betriebe mit betrieblichen Haupteinkommen aus der Produktion von Lebensmitteln, nicht an reine Landschaftspflegeprojekte. Über die Vergabe entscheidet eine Jury.
Der Förderpreis Artenvielfalt ist unserem Stiftungsgründer Bernd Louisoder († 2019) gewidmet.